Vorteile externer Datenschutzbeauftragter

Ein Profi steht sofort zur Verfügung

Sie erhalten einen fachkundigen und erfahrenen Experten für Datenschutz. Sie müssen sich nicht um die notwendigen Schulungen, Weiterbildungen & die nötige Fachliteratur kümmern.

Eine Person sorgt für Datenschutz

Sie haben eine Person im Unternehmen die sich einzig um den Bereich Datenschutz kümmert. Dies wird in der Haupttätigkeit durchgeführt und nicht nur als vielleicht „lästige Nebentätigkeit“ zusätzlich zu eigenen Arbeiten eines Mitarbeiters.

Vermeidung innerbetrieblicher Interessenkonflikte

Der Datenschutzbeauftragte ist eine Stabsstelle der Geschäftsleitung. Er ist dieser direkt unterstellt. Eine mögliche Missgunst unter den Mitarbeitern kommt bei einem externen Beauftragten nicht vor. Auch genießt der externe Berater meist eine höhere Akzeptanz bei Betriebsräten.

Synergieeffekt

Profitieren Sie von unseren Erfahrungen und Qualifikationen. Da wir auch im Bereich Informationssicherheitsmanagement Expertise besitzen, können wir in diesem Bereich auch unser Wissen in den Datenschutz einfließen lassen.

Kein Sonderkündigungsrecht

Der Mitarbeiter als interner Datenschutzbeauftragte genießt ein Sonderkündigungsrecht. Er kann erst ein Jahr nach Abberufung gekündigt werden. Zur Abberufung ist ein wichtiger Grund im Sinne des Kündigungsrechts notwendig. Betriebsbedingte Gründe, wie z.B. die Entscheidung, künftig einen externen Datenschutzbeauftragten zu bestellen, genügen nicht. Vorteil: Der externe Berater wird mit einem befristeten Vertrag bestellt.

Monatlich feste Kosten

Durch einen festen monatlichen Betrag haben Sie die Kosten immer im Blick und erleben keine böse Überraschung. Außerdem können sich die Mitarbeiter ihren Hauptaufgaben widmen.

Datenschutz-Leistungsübersicht

Datenschutz Lite
Einzelunternehmer bis 10 Mitarbeiter
Bestellung als Datenschutzbeauftragter
schriftlicher Tätigkeitsbericht*
Statusgespräch 1x jährlich per Telefon/Skype
Datenschutz-Newsletter
Unterstützung bei Anfragen*
Schulung der Mitarbeiter*
Verfahrensdokumentation bis zu 2 Verfahren / Jahr
Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO bis zu 2 Verfahren / Jahr
Abmahn-Prüfung Webseite
Datenschutz-Folgenabschätzung
ADV/AD-Verträge Erstellung & Prüfung 1 Dienstleister/Jahr
weitere Leistungen inklusive
*nach Aufwand
Datenschutz Basic
Unternehmen ab 11 bis 29 Mitarbeiter
Bestellung als Datenschutzbeauftragter
schriftlicher Tätigkeitsbericht
Statusgespräch 1x jährlich Vor-Ort
Datenschutz-Newsletter
bis zu 15 Minuten pro Anfrage
Schulung der Mitarbeiter nach Aufwand
Verfahrensdokumentation bis zu 5 Verfahren / Jahr
Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO bis zu 5 Verfahren / Jahr
Abmahn-Prüfung Webseite
Datenschutz-Folgenabschätzung
Verpflichtungserklärungen und Betriebsvereinbarungen bis zu 2 / Jahr
ADV/AD-Verträge Erstellung & Prüfung 3 Dienstleister/Jahr
weitere Leistungen inklusive
Datenschutz Business
Unternehmen ab 30 bis 100 Mitarbeiter
Bestellung als Datenschutzbeauftragter
schriftlicher Tätigkeitsbericht
Statusgespräch 1x jährlich Vor-Ort
Datenschutz-Newsletter
bis zu 30 Minuten pro Anfrage
Schulung der Mitarbeiter 1x jährlich
Verfahrensdokumentation bis zu 10 Verfahren / Jahr
Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO bis zu 10 Verfahren / Jahr
Abmahn-Prüfung Webseite
Datenschutz-Folgenabschätzung
Verpflichtungserklärungen und Betriebsvereinbarungen bis zu 4 / Jahr
ADV/AD-Verträge Erstellung & Prüfung 1 Dienstleister/Monat
weitere Leistungen inklusive
Datenschutz Enterprise
Unternehmen ab 100 Mitarbeiter
Bestellung als Datenschutzbeauftragter
schriftlicher Tätigkeitsbericht
Statusgespräch 1x jährlich Vor-Ort
Datenschutz-Newsletter
bis zu 60 Minuten pro Anfrage
Schulung der Mitarbeiter 2x jährlich
Verfahrensdokumentation bis zu 20 Verfahren/ Jahr
Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO bis zu 20 Verfahren / Jahr
Abmahn-Prüfung Webseite
Datenschutz-Folgenabschätzung
Verpflichtungserklärungen und Betriebsvereinbarungen bis zu 8 / Jahr
ADV/AD-Verträge Erstellung & Prüfung 2 Dienstleister/Monat
weitere Leistungen inklusive